Der Nahverkehr streikt, unsere Gesundheit freut’s

Regelmäßige Bewegung, vor allem auch Fahrradfahren, aktiviert unser Herz-Kreislauf-System. Dadurch kann auch das Herzinfarkt- oder Bluthochdruckrisiko gesenkt werden. Darüber hinaus wird der gesamte Körper – gelenkschonend – bewegt. Vor allem Rücken-, Nacken-, Gesäß- und Beinmuskulatur werden dabei trainiert. Diese Tätigkeit verbrennt natürlich auch Kalorien und unterstützt den Cholesterin-Abbau, wobei sich nicht zuletzt auch unsere „Sommerfigur“ freut. Der Körper wird …

Amerikanische Chiropraktik in Köln – gesund heben

Gesundheit ist das größte Geschenk – mit Chiropraktik fit durch die Vorweihnachtszeit

Alle wollen ihren Liebsten zu Weihnachten etwas Gutes tun. Meist geht das einher mit der Beförderung von vielen, zum Teil schweren Päckchen. Mit der Schenkfreude ist es schnell vorbei, wenn beim Hochheben auf einmal ein stechender Schmerz durch den Rücken fährt. „Ich habe mich verhoben“ wird im Dezember fast häufiger gesagt als „Hohoho“. Aber was bedeutet es eigentlich, sich zu verheben? Aus chiropraktischer Sicht können Fehlbelastungen genau wie anderer körperlicher oder emotionaler Stress zu Nervenstörungen führen. Oft werden dadurch einzelne Neuronen bei der Weitergabe von Informationen behindert – Chiropraktiker sprechen von einer Subluxation.