Amerikanische CHiropraktik in Köln – Balance halten

„Finden Sie Ihr inneres Gleichgewicht“ – Unterstützt durch Amerikanische Chiropraktik und Eigenbluttherapie

Aus chiropraktischer Sicht bildet ein ausbalanciertes und störungsfrei arbeitendes Nervensystem die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden. Daher ist das Nervensystem für uns immer die erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, die Ursache eine Symptomatik zu ergründen. Ergänzend oder unterstützend kommt in hartnäckigen Fällen oder bei akuten Beschwerden die Eigenbluttherapie zum Einsatz.

Beratung und Diagnostik beim Chiropraktiker in Köln

Amerikanische Chiropraktik – damit Bewegung rund läuft

Liegt eine Subluxation an der Wirbelsäule vor, werden Informationen nicht mehr korrekt an das Gehirn übertragen. Nach dem „Stille-Post-Prinzip“ können wichtige Informationen verloren gehen oder falsch im Hirn ankommen. Langfristig führt dies zu einer Störung der Verarbeitung sensorischer Informationen. Dadurch beeinflusst eine Subluxation nicht nur den betroffenen Bereich im biomechanischen Sinne, sondern betrifft auch die Schaltzentrale des Körpers direkt – das Gehirn.