Stoffwechsel trifft Wechselwetter

Aktuell kämpft ein Großteil der Deutschen mit dem „Aprilwetter“ – das ist dieses Jahr nämlich vielerorts sehr unbeständig. Darunter leidet häufig auch der Kreislauf. Was nur wenige wissen: Um einwandfrei zu funktionieren, braucht unser Kreislauf u.a. auch einen stabilen Stoffwechsel. Denn beide Systeme beeinflussen sich gegenseitig. Während viele den Stoffwechsel nur im Zusammenhang mit Kalorienverbrauch und Gewichtsverlust sehen, steckt dahinter weit mehr.