winterwaldpfad Moodbild Praxis Friedemann Theill Köln

Mit großen Schritten kommt der Winter auf uns zu. Die Nächte werden länger, die Tage werden dunkler, und es wird nun deutlich kälter. Nicht nur die Lethargie holt bei diesen Aussichten viele ein, sondern auch das Immunsystem hat alle Hände voll zu tun und macht daher hin und wieder auch mal schlapp. Aber warum sind wir im Winter überhaupt infektanfälliger? Noch viel wichtiger: Wie können Sie Ihr Immunsystem auf Trab halten, um möglichst gesund und munter durch die kalte Jahreszeit zu kommen?

Immunsystem auf Touren bringen

„Sport ist gut für das Immunsystem“ sagen die einen – „Sport schwächt die Abwehrkräfte“ entgegnen die anderen! Was ist denn nun die Wahrheit? Diese liegt, wie so oft, in der Mitte. Moderates Training stärkt in der Regel unser Immunsystem. Keine Bewegung oder zu intensives Sporttreiben hingegen machen uns anfälliger für Infekte, aber warum ist das so?

Bewegung hat erst einmal einen stimulierenden Effekt auf alle Systeme unseres Körpers, also auch auf das Immunsystem. Dieses hat neben der Abwehr von Viren und Bakterien aber auch eine weitere wic